Avedo - Sales und Service im Herzen von Leipzig

16.12.2019

Das Avedo Kundencenter Leipzig-West ist eines der modernsten Contact Center der Gruppe. Mit aufgebaut hat es Marco Schmidt: Gestartet als Teamleiter, später als Projektleiter und schließlich Geschäftsführer, ist er von Beginn an dabei. Eher zufällig kam der Wahlleipziger zur Call Center Branche. Seit mehr als fünf Jahren in der Unternehmensgruppe, ist er seit 2017 bestellter Geschäftsführer der Avedo Leipzig West GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den vertrieblichen Innendienst mit End-to-End Prozessen, die im Rahmen von BPO ganzheitlich für Auftraggeber übernommen werden.

Avedo ist als Teil der Ströer Dialog Group in Leipzig gleich mit zwei Standorten vertreten. Die professionellen Anbieter für Full-Service-Dienstleistungen im Dialogmarketing bedienen Multi-Channel-Lösungen für Leistungen u.a. in den Kernbranchen der Energie-, IT-, Versicherungs- oder Tourismusbranche. Der Standort Avedo Leipzig West ist spezialisiert auf Kunden aus den Bereichen Automotive und E-Commerce. Marco Schmidt ist fasziniert von der Tätigkeit für die Avedo-Gruppe: „Mich hat die Möglichkeit gefesselt, dass im Unternehmen Entscheidungen schnell und effizient durchgesetzt werden können. Aktiv mitzugestalten ist für mich die optimale Herausforderung, mehr Verantwortung zu übernehmen und Werte für das Unternehmen und meine Mitarbeiter zu schaffen.“ Und so hat er sich vor der Übernahme der Verantwortung als Geschäftsführer sehr genau überlegt, wie er den Standort konzipiert, welche Stelle er mit wem besetzen wird, wie er die Atmosphäre am Standort haben will und wie er dies erreicht. Aber mit welchen Schwierigkeiten ist so eine Eröffnung verbunden und was muss man in dieser Zeit berücksichtigen? „Anfangs fand ich nur eine Baustelle vor und es brauchte viel Vorstellungskraft, wie es denn dann schlussendlich aussehen könnte. Und es gab viele Hürden zu überwinden, denn die finale Bauabnahme fand erst im Dezember 2017 statt und die Mitarbeiter sollten bereits Anfang Januar arbeiten können.“ erklärt Schmidt rückblickend. Die Zeitvorgabe war ziemlich knackig, erinnert er sich: „Wir hatten noch nicht einmal die Bürostühle geliefert bekommen, geschweige denn, dass die Büromöbel aufgebaut waren. Es wurde also bis zur letzten Minute gearbeitet, alle Managementkräfte packten an, bauten mit den Kollegen der IT die Rechner auf. An den Wochenenden wurden Pflanzen gekauft und bis spät in die Nacht alles eingerichtet.“ Die Standorteröffnung war bis zum letzten Moment spannend und so meint Marco Schmidt: „Heute lachen wir noch immer darüber, wenn wir daran denken, dass 220 Bürostühle bis zur Bordsteinkante geliefert wurden, weil sich der Spediteur weigerte, die Stühle hoch in die 5. Etage zu bringen. Also packte das gesamte Management an und bildete eine Kette, um die 220 – noch verpackten – Stühle in den Standort zu bekommen. Diese Zeit hat uns alle zusammengeschweißt und wirkt bis heute nach.“

Das Avedo Kundencenter betreut heute ein breites Angebot und Kunden über alle Kanäle: „Ob klassisch über das Telefon, über Facebook- oder Mailanfragen – unsere Mitarbeiter bearbeiten alle Anfragen mit großer Sorgfalt.“, so Marco Schmidt. Insgesamt arbeiten allein bei Avedo Leipzig West ca. 150 Mitarbeiter, zugeordnet zu verschiedenen Projekten. Eines davon ist mobile.de. Mit dem Auftraggeber gibt es eine langjährige Partnerschaft: Bereits seit August 2015 betreut Avedo den Vertrieb und seit 2016 ebenfalls den hochwertigen Kundenservice von mobile.de mit erfahrenen und speziell geschulten Mitarbeitern. Begonnen mit ursprünglich acht Agenten, sind mittlerweile 60 Kollegen für die Projektbereiche von mobile.de tätig.

Die Qualität des Service am Kunden sichern zufriedene Mitarbeiter: „Wir legen großen Wert auf eine dynamische und kollegiale Atmosphäre.“, betont Marco Schmidt. Durch die Veränderungen am Arbeitsmarkt wird es immer wichtiger, die Mitarbeiter zu motivieren, abzuholen und für ihre täglichen Aufgaben stark zu machen. Dafür wird an den Avedo-Standorten jede Menge getan: von Sommer- oder Weihnachtsfesten über kleine Präsente und Gesundheitstagen – die einzelnen Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt. Manche Kollegen sind schon seit 10 Jahren im Unternehmen. Er weiß, es ist eine besondere Branche mit hohen Anforderungen der Auftraggeber. Die Avedo-Mitarbeiter müssen verschiedene Skills einbringen und in diesem Zusammenhang mit den immer komplexer werdenden Systemen der Projektpartner vertraut sein. In den Kundencentern gibt es eine gemischte Altersstruktur. Mittlerweile liegt das Augenmerk auch auf der kommenden Generation: die ersten 3 Auszubildenden durchlaufen gerade das Programm zum Kaufmann*frau für Dialogmarketing am Avedo Standort Leipzig West.