CEO Torsten Krause übergibt Aufgaben an das Ströer Dialog Management Team

03.04.2020

Torsten Krause, CEO der Ströer Dialog Group, übergibt zum 1. April 2020 seine Aufgaben an das Management Board der Ströer Dialog Group. Nach Abschluss der Integrationsphase der Zukäufe im Dialogbereich zieht sich Torsten Krause, der mit der Akquisition von Avedo im Sommer 2017 zur Gruppe gestoßen war, von seinen operativen Tätigkeiten zurück. Die Weiterentwicklung und zukünftige Fokussierung der einzelnen Geschäftssegmente der Ströer Dialog Group übernimmt das neue Management Board.

Torsten Krause verlässt wie bereits langfristig geplant das Management Board der Ströer Dialog Group auf eigenen Wunsch, bleibt aber als Gesellschafter dem Unternehmen weiter eng verbunden.

„Nach der erfolgreichen Integration der verschiedenen Zukäufe in den vergangenen drei Jahren, gehen die Geschäfte der Ströer Dialog Group in die nächste Phase. Für mich ist jetzt nach Abschluss der Aufbauphase der richtige Zeitpunkt, den geplanten Schritt zu machen und meine operativen Tätigkeiten im Unternehmen an meine Kollegen abzugeben. Ich bleibe als Gesellschafter an Bord“, sagt Torsten Krause, CEO der Ströer Dialog Group.